-A A +A

Willkommen in Selm,

Share on Facebook

Stadtrundfahrt

Bei stürmischem Wetter mit guter Laune und unter sachkundiger Führung von Margarete Göhler und Peter Sowislo traf sich am Samstag die Werbegemeinschaft Selm zu einer Stadtbesichtigung der drei Ortsteile. Erste Anlaufstation war die Synagoge in Bork, anschliessend wurde die Hasseler Capelle besichtigt.
Zur Ankunft am Schloss Cappenberg hatte Hans Peter Kreutzkamp ein Cappenbergertröpfchen spendiert. Nach der Besichtigung von Stiftskirche und Schloss ging die Reise nach Selm zur alten Zeche Herrmann. Mit vielen Anekdoten und einer informativen Führung führte Interhydraulik Geschäftsführer Wolfgang Hirsch durch die historischen Zechengebäude. Letzte Station war die Friedenskirche im Dorf.
Den Abschluss bildete ein zünftiges Essen im Haus Stegemann.
Obwohl alle Teilnehmer seit vielen Jahren in Selm leben, waren es überraschende neue Eindrücke, die uns unsere Stadt Selm noch sympathischer werden lässt, so der Pressesprecher der Werbegemeinschaft Manfred Breyer!
Stadtrundfahrten und Erkundungstouren bietet der FoKus in regelmässigen Abständen an.

Eintrag vom: 12.01.2015