-A A +A

Aktuelles

Share on Facebook

Frühlingsfest 2012 in der Selmer Altstadt - Ein voller Erfolg

Der Platz stand Kopf
Als um 18 Uhr die Coverband „ Opa kommt“ ihr erstes Lied „ Keep on running“ von Spencer Davis anspielte, war es auf dem Platz vor der Sparkasse noch recht leer, doch das blieb nicht lange so.Schon bald strömten die Fußballfans, vor allem aus Selm, herbei, um das Pokalfinale zwischen dem BVB und Bayern München auf einer großen Leinwand anzusehen. Zu Spielbeginn war jede Altersklasse vertreten, sogar ganze „FanFamilien“ drückten ihrer LieblingsMannschaft die Daumen, wobei deutlich zu erkennen war, dass die Selmer fast alle Fans des Siegers Borussia Dortmund waren und sich nur einzelne Fans des FC Bayern hierher getraut hatten. Die Stimmung war von Anfang an zuversichtlich, es wurde deutlich von einem Sieg der schwarzgelben ausgegangen, doch mit einem solchen Ergebnis hat wohl niemand gerechnet. Klaus Humpert, eingefleischter DortmundFan und schon 13 Jahre dabei, sagte voraus, dass die Borussen ein fünftes Mal in Folge gegen die Bayern siegen würden, was man nicht nur den besseren Einzelspielern seines Favoriten zur verdanken habe. Als Shinji Kagawa in der 3.Minute den ersten Treffer erzielte, brach bereits großer Torjubel aus, als Robert Lewandowski seinen Hattrick in der 81. Minute vervollständigte, gab es kein Halten mehr: Der Platz stand Kopf, Fahnen wurden geschwenkt und Siegesgesänge erklangen.
Johanna Keck
Quelle: RuhrNachrichten

Eintrag vom: 15.05.2012