-A A +A

Aktuelles

Share on Facebook

Pressetext Frühlingsfest 2010

Frühlingsfest am 9. Mai – Die Selmer Altstadt zeigt Herz
7. Selmer Oldie-Night am Vorabend
 „Ein Event für die ganze Familie soll es werden. Wir wollen Jung und Alt in die Aktivitäten mit einbeziehen und viele Highlights an Unterhaltung bieten.“ Apotheker Volker Brüning (Ortsteilsprecher Altstadt der Werbegemeinschaft)  bringt es auf den Punkt. Unter dem Motto “ Die Selmer Altstadt zeigt Herz“ sollen das ganze Wochenende viele Attraktionen über die Selmer Altstadt verteilt stattfinden.


Den Anfang macht die 7. Oldie-Night am Samstagabend (8. Mai), um 19 Uhr, auf der Bühne vor der Sparkasse. Professionelle Beleuchtung und Beschallung ist garantiert. „Der geschützte Platz wurde all’ die Jahre gut angenommen. Die Stimmung ist dort ein einmaliges Erlebnis und für das leibliche Wohl sorgt wieder Norbert Horstmann“ , so Brüning. „Export Coverrock“ aus Bork wird dem Publikum mächtig einheizen. Auf ihrer Internetseite verspricht die Band einzigartige Covermusik: „Das gut gestreute Programm, dass für jeden Geschmack etwas bieten kann, sucht auf dem Coversektor noch seinesgleichen. Jeder Zuhörer kommt auf seine Kosten.“
Und last but not least: Parallel zur Oldie-Night findet am 8.Mai auch die „Blaulicht-Party“ der Feuerwehr statt. Dieses Jahr  öffnet die Feuerwehr  ebenfalls, nach einjähriger Abstinenz, die Tore zum „Tag der offenen Tür“ am verkaufsoffenen Sonntag des Frühlingsfestes.
Für den Sonntag haben sich die Kaufleute der Ludgeristraße eine Menge Überraschungen für die Besucher einfallen lassen. Die Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
Es beginnt mit dem schon traditionellen Familienflohmarkt  vor dem Schuhgeschäft Baumeister. Hier können Schnäppchen jeder Art erstanden werden. Die Autohäuser präsentieren wieder ihre neuesten Modelle entlang der Einkaufsstrasse  und vor „ Spielen & Träumen“ befindet  sich eine Entdeckungsmeile. Inhaberin Lisa Sandmann hat auch dieses Jahr ein buntes Programm zur Unterhaltung vor allen unserer jungen Besucher zusammengestellt.
Erstmalig wird ein Künstlermarkt  das Frühlingsfest bereichern.“In vielen Gesprächen wurde der Wunsch nach mehr Kunsthandwerk auf dem Fest geäußert“, so Brüning, “da kam uns die Idee, die stimmungsvollen Marktstände, die wir schon erfolgreich auf dem Adventsmarkt eingesetzt haben, auch für unsere ambitionierten Hobbykünstler zu verwenden“. Natürlich bekommen die Stände ein neues Design in den Stadtfarben rot und gelb, um sich auch optisch der Jahreszeit anzupassen. Tatkräftig unterstützt wird die Werbegemeinschaft bei dem Auf-und Abbau durch die Pfadfinder Selm.
Auf der Bühne vor der Sparkasse unterhalten den gesamten Sonntag über viele lokale Gruppen und Künstler das Publikum, so stehen unter anderem die Band Brave Hearts, DaChor, Blondes Blut, Die KG Rot-Weiss Selm und der Zauberer Fabricius  auf dem abwechslungsreichen Programm.
Die Altstadt-Apotheke  bietet eine noch attraktivere Neuauflage des schon berühmten Tresorspiels an. Die Karten mit den insgesamt 1000 Schlüsseln können schon ab sofort gegen 3 Treue-Chip in den Apotheken Brüning eingelöst werden. Zehn der Schlüssel passen zu dem Tresorschloss auf dem Frühlingsfest und gewinnen jeweils ein VIP Ticket zur 4. ADAC Oldtimer Classic Bork. Der Hauptgewinn wird um 16.30Uhr auf der Hauptbühne  unter allen Teilnehmern gezogen und dem Sieger winken stolze 1000€ Gewinnprämie.“Nur Bares ist Wahres“, so lautet das Motto von Apotheker Volker Brüning.“ In der durch Finanzkrisen geprägten Zeit möchte ich meinen zahlreichen Kunden etwas Besonderes bieten als Dankeschön für die jahrelange Treue.“
Eine besondere Überraschung hat auch das Blumengeschäft Kersting vorbereitet. Da das Frühlingsfest auf den Muttertag in diesem Jahr fällt, werden 500 Blumen an Mütter kostenlos verteilt, natürlich sind noch viele weitere tolle Muttertags-Blumenpräsente käuflich zu erwerben.
“Wenn das Wetter mitspielt“, so das Fazit von Volker Brüning, “ wird auch dieses Frühlingsfest garantiert wieder ein Publikumsmagnet und die Selmer Altstadt wird sich von ihrer besten Seite präsentieren.“

Eintrag vom: 23.04.2010