-A A +A

Aktuelles

Share on Facebook

Bayern in der Altstadt

Geschäftsleute organisieren weiß-blaue Woche mit vielen Aktionen
SELM. Es ist zwar erst September, aber es ist die Zeit der Oktoberfeste. Da will die Werbegemeinschaft Selm nicht hinten anstehen. Wenn auch anders als anderswo. Pfiffig nämlich.
Die Geschäftsleute der Altstadt verschönern ihre Geschäfte vom 27. September bis zum 2. Oktober durch weiß-blaue Dekorationen und holen damit quasi das Bayernland ins Quartier. Die Stimmung, das haben die Geschäftsleute am Dienstagabend so beschlossen, soll aber nicht nur durch Deko bajuwarisch werden. So wird es
am Samstag, 27. September, ab 10 Uhr ein bayerisches Baustellenfrühstück am Geschäft „Spielen und Träumen“ geben. Musikalische Unterstützung inklusive.
Am verkaufsoffenen Sonntag, 28. September, öffnen die Geschäfte der Altstadt von 13 bis 18 Uhr. Den Frühschoppen am Gasthaus Suer – Beginn um 11 Uhr – begleitet das Selmer Blasorchester. Eines ist Manfred Breyer, Pressesprecher der Werbegemeinschaft, ganz wichtig: „Die Geschäfte in allen Stadtteilen Selms dürfen an diesem Tag öffnen.“ Viele Spiele mit schönen Preisen warten am verkaufsoffenen Sonntag in der Altstadt auf die Besucher. Wer in Tracht erscheint, bekommt einen Bonus bei den Gewinnspielen. Als da wären: Hau den Lukas, Bierkrug-Curling und Maßkrugstemmen, Wettmelken, Brezel-Wettessen, Bull-Riding, Wettnageln, Pfeil- und Dosenwurf und mehr. Wer die meisten Punkte sammelt, kann eine Reise für zwei Personen nach Bayern gewinnen.
Sonderkonditionen
Die gesamte Ludgeristraße soll weiß-blau geschmückt werden. Die Geschäfte bieten Sonderkonditionen an. Genau so, wie in der Woche darauf. Vom 29. September bis zum 2. Oktober gibt es weitere weiß-blaue Aktionen in den Geschäften. Nahezu romantisch wird es am Donnerstag, 2. Oktober, wenn die Werbegemeinschaft
zum „Moonlight-Shopping“ in die Altstadt einlädt. In den gemütlich-bayerisch gestalteten Geschäften gibt es bei Kerzenlicht Kleinkunst, Getränke, Snacks, Musik, Verköstigungen und und und. Zu den Höhepunkten gehören die Auftritte des Gesangsduos „Blondes Blut“ bei Haushaltswaren Knümann sowie alpenländische Musik von „Almrösel“ während der Oktoberfestparty im Zelt und im Saal des Gasthauses Suer.
Arndt.Brede@mdhl.de

Eintrag vom: 22.09.2014